kegl-unios

Universität Osnabrück, Humanwissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Kompetenzentwicklung für Fachkräfte im Gesundheitswesen

Veränderte Aufgabenzuschnitte und Handlungsfelder im Berufsalltag stellen die Gesundheitsberufe vor neue Anforderungen. Ob Medizinische Fachangestellte, Physiotherapeuten/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen oder Pharmazeutisch kaufmännische Angestellte - viele Berufsgruppen stehen vor neuen Qualifikationsanforderungen durch einschneidende Veränderungen der Gesundheitsversorgung. Das Projekt KeGL-UniOS erforscht nötige Kompetenzen der Gesundheitsberufe für eine zukünftige gute Versorgung. In Kooperation mit Berufsangehörigen, Praxiseinrichtungen und Berufsverbänden identifiziert das Projekt gegenwärtige und zukünftige Kompetenzbedarfe und entwickelt wissenschaftliche Weiterbildungsangebote für Angehörige von Gesundheitsberufen.

Topinformationen

KoWeGe

Welche Kompetenzen benötigen die Gesundheitsberufe MFA, ZFA, PTA und PKA angesichts veränderter Strukturen des Gesundheitswesens im Berufsalltag? Das Projekt KoWeGe analysiert derzeitige und zukünftige Anforderungen.

KamKoS

Welche Kompetenzen werden für Gesundheitsberufe im Rahmen von multi- und interprofessioneller Kooperation benötigt? Das Teilprojekt KamKoS untersucht diesbezügliche Anforderungen an die Akteure des Gesundheitswesens und entwickelt entsprechende wissenschaftliche Weiterbildungsangebote.

ZuVeKo

Wie wirken sich veränderte Bedingungen im Gesundheitswesen auf die Gesundheitsberufe der Heilerziehungspflege und der Physiotherapie aus? Mit akademischen Weiterbildungen will das Teilprojekt ZuVeKo die Berufstätigen dabei unterstützen, sich den künftigen Anforderungen zu stellen.

ForSuVa

Das Teilprojekt ForSuVa überprüft, inwiefern die Kursteilnehmer/-innen von den  im Projekt entwickelten Weiterbildungsangeboten profitieren. In Zusammenarbeit mit allen Beteiligten werden die Weiterbildungen vom Projektteam regelmäßig an die praktischen Bedarfe Berufstätiger angepasst.