kegl-unios

Universität Osnabrück, Humanwissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

WWBm - modular

Im Mittelpunkt des Teilprojektes WWBm (Wissenschaftliche Weiterbildung modular) steht die Weiterentwicklung, Erprobung und die Vorbereitung der Implementierung von wissenschaftlichen Zertifikatsangeboten an Hochschulen. Diese sollen – im Sinne des zu entwickelnden Baukastensystems – inhaltlich systematisch gegliedert werden, so dass diese eine hohe Anschlussfähigkeit innerhalb des entwickelten Zertifikatsangebotes an der Universität Osnabrück als auch zu den Verbundpartner*innen aufweisen. Dies setzt neben der Umsetzung der Erkenntnisse aus der ersten Förderphase zur Verbesserung der wissenschaftlichen Zertifikatsangebote auch die Neu- bzw. Weiterentwicklung von Komponenten zur Schließung bestehender Lücken voraus. Der Arbeitsschwerpunkt liegt somit auf der inhaltlichen Erweiterung des Modulangebotes, deren Erprobung und anschließenden Vorbereitung der Implementierung. Dies schließt alle Aufgaben im Bereich der Modulentwicklung bis zur Bereitstellung von Modulangeboten mit ein. Neue Lehr-Lern-Formate werden auf Basis der Erkenntnisse der ersten Förderphase integriert.

Kontakt

Sebastian Flottmann

Tel: +49 541 969 2469 

E-Mail: sebastian.flottmann@uni-osnabrueck.de

Jenny Hübner

Tel: +49 541 969 2945

E-Mail: jenny.huebner@uni-osnabrueck.de