kegl-unios

Universität Osnabrück, Humanwissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Kompetenzentwicklung für Fachkräfte im Gesundheitswesen

Veränderte Aufgabenzuschnitte und Handlungsfelder im Berufsalltag stellen die Gesundheitsberufe vor neue Anforderungen. Ob Medizinische Fachangestellte, Physiotherapeut*innen, Heilerziehungspfleger*innen oder Pharmazeutisch kaufmännische Angestellte - viele Berufsgruppen stehen vor neuen Qualifikationsanforderungen durch einschneidende Veränderungen der Gesundheitsversorgung. Das Projekt KeGL-UniOS erforscht nötige Kompetenzen der Gesundheitsberufe für eine zukünftige gute Versorgung. In Kooperation mit Berufsangehörigen, Praxiseinrichtungen und Berufsverbänden identifiziert das Projekt gegenwärtige und zukünftige Kompetenzbedarfe und entwickelt wissenschaftliche Zertifikatsangebote für Angehörige von Gesundheitsberufen.

Ab sofort können Sie sich für die Zertifikatsangebote der Universität Osnabrück und der weiteren Verbundpartner anmelden. Im Rahmen des Forschungsprojektes "KeGL" ist die Teilnahme aufgrund von Erprobungszwecken für Sie kostenfrei.

Übersicht der Angebote

Online Anmeldung

Topinformationen

Wissen schafft Gesundheit: Weiterbildung für Gesundheitsberufe 2018

Modul: Kommunikation zwischen Gesundheitsberufen gestalten